Kein Kindergeld während der Fortbildung zum Steuerfachwirt

Durch das Bestehen der Prüfung zum Steuerfachangestellten wird die erstmalige Berufsausbildung abgeschlossen, entschied das FG Niedersachsen.

Unter Berufsausbildung im kindergeldrechtlichen Sinne sei nur die erstmalige Berufsausbildung zu verstehen.

Ernsthaftigkeit der Berufsausbildung beim Kindergeldbezug

Durch die Ausbildung muss ein ernsthafter Bezug zum angestrebten Berufsziel hergestellt werden. Da die Ausbildung Zeit und Arbeitsaufwand des Kindes in Anspruch nehme, erscheinen nach der Rechtsprechung des BFH keine Bedenken gegen die Ernsthaftigkeit, wenn mindestens 10 Wochenstunden in Unterrichts- bzw. Ausbildungszeit investiert wird.

Rückwirkender Kindergeld-Antrag

Seit dem 01.01.2018 kann Kindergeld nur noch für die letzten sechs Monate rückwirkend vor Antragstellung beantragt werden. Die 4 Jahresfrist ist entfallen.