Minijobber – „Abrufarbeit“

Seit dem 01.01.2019 muss der Arbeitsvertrag von Minijobbern mit einer wöchentlichen Arbeitszeit konkret festgelegt sein.

Neue Regelungen für Verspätungszuschläge ab 2018

Ab 2018 ist das Nicht-Einhalten des Abgabetermins ausschlaggebend.
Sollte sogar die Steuerfestsetzung 0,00 € betragen oder eine Steuererstattung stattfinden, dann droht dennoch ein Verspätungszuschlag, der sich wie folgt zusammensetzt.

Neue Abgabefristen für Steuererklärungen ab 2018

Die Abgabefristen für Steuererklärungen wurden ab dem Veranlagungszeitraum 2018 verlängert.

Steuererklärungen, die ohne einen Steuerberater erstellt werden, müssen spätestens am 31. Juli des Folgejahres abgegeben werden.